Urlaub Dänemark – Fanø 04 / 2015

Wir hatten endlich ein paar Tage Urlaub und waren auf der Nordseeinsel Fanø in Dänemark. Es war schön mal wieder ein wenig Erholung zu bekommen. Kitebuggy fahren war zwar anstrengend aber das kann man nicht mit der Arbeit im Garten vergleichen.

Das Wetter hat auf jedenfall perfekt mitgespielt. Tagsüber trocken, immer Wind und der kam auch noch aus der richtigen Richtung so das man ohne kreuzen am Strand entlang fahren konnte.
Kitesailing Dänemark Fanö

Ich habe diesmal wieder ein paar Videos mit der QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera gemacht. Diesmal auch mit einer wesentlich besseren Qualität. Das kommt einmal durch die besseren Lichtverhältnisse aber vor allem durch die fehlende Schutzfolie die beim letztem mal noch auf der Linse vom Unterwassergehäuse klebte.

Wenn ich das richtige Video bzw. den richtigen Ausschnitt gewählt habe, müsste ich beim nächsten Video eine mit GPS gemessene Höchstgeschwindigkeit von 66 km/h gehabt haben. Mehr war bei dem Wind und der Größe des Kites auch nicht rauszuholen … reicht aber auch.

Wir hatten auch wieder tierischen Besuch. Neben Hasen, Rehen und Füchsen war auch ein sehr zutraulich Fasan dabei …Fasan zu Besuch

Urlaub Dänemark – Grønhøj 09 / 2014

Wie auch in den letzten Jahren (2012 / 2013) haben wir einen Teil unseres September Urlaubs wieder im Norden Dänemarks verbracht. Wir hatten die ganze Woche super Wetter und konnten richtig schön entspannen.

Dänemark Urlaub

Zum Kitebuggy fahren war der Wind die ersten Tage leider nicht so perfekt. Meistens ein sehr böiger Wind aus Nord-Ost. Das beste Wetter hatten wir wieder am Geburtstag meines Vaters. Mit der SJ4000 Action Kamera habe ich mehrere Fahrten aufgenommen. Leider habe ich diesmal kein GPS dabei gehabt um die Geschwindigkeit zu erfassen aber seht selber …

Zum Quadrocopter fliegen bin ich nicht so viel gekommen. Der Wind war zum fliegen größtenteils zu stark oder zu böig. Ein paar Fotos auf dem Grundstück sind dennoch entstanden.Quadrocopter 1 Quadrocopter 2

Urlaub Dänemark – Grønhøj 09 / 2013

Nach Pflastern, Rasen und diversen anderen anstrengenden Arbeiten war endlich auch mal Urlaub an der Reihe. Es ging eine Woche in den Norden Dänemarks.
StrandEs hat nur wenig geregnet und zum Buggy fahren sind wir alle gekommen (vor allem mein Vater und ich).
StefanInesWir (mein Vater und ich) hatten zu unseren Geburtstagen perfektes Wetter zum Buggy fahren. Alleine an den beiden Tagen sind wir mindestens 100 Kilometer gefahren. Per GPS gemessen hatte ich des öfteren eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 50km/h auf 1 km und die Höchstgeschwindigkeit lag bei 60 km/h und das obwohl wir relativ wenig Wind hatten.

DüneJedes mal wenn der Grill an war, haben wir Besuch bekommen – auch wenn wir schon viel gesehen haben, das war eine echte Premiere.
Fuchs

Urlaub Dänemark – Grønhøj 09 / 2012

Endlich Urlaub! Zum ersten mal haben wir unser Haus eine Woche alleine gelassen und es gegen ein Haus in Grønhøj, Dänemark eingetauscht. Dieses lag direkt in den Dünen vom Strand mit einem wunderbaren Rundumblick aufs Wasser.

Fürs Buggy fahren war das Wetter nicht ganz so perfekt, an zwei Tagen hat es jedoch geklappt. Dieses mal haben wir es auch nach Skagen geschafft – dort treffen Nord- und Ostsee aufeinander.

Die Erholung hat uns gut getan, der Rest des Urlaubes ist dann wieder für Haus und Hof drauf gegangen 🙂Wir

Kurzbesuch in Schwerin

Tags: Schwerin

Von Donnerstag bis Samstag war ich bei Ani und Stefan in Schwerin. Ani und ich haben u.a. das Schweriner Schloss besichtigt und waren an der Ostsee in Boltenhagen. Am Freitag waren wir dann noch in einer Tapas-Bar und genossen mexikanische Küche und internationale Cocktails 😉

Vielen Lieben Dank ihr beiden für die schönen Tage bei euch! Bis zum nächsten Mal 🙂