Gartenwasserzähler

Ein Jahr nach Einzug konnten wir uns auch mit dem Thema Gartenwasserzähler beschäftigen. Da wir für die Gartenbewässerung ein 32mm PE-Rohr nach Außen liegen haben, wurde gleich eine größere Brücke (190mm) installiert.

Der alte Gartenwasserzähler aus dem Güterwaggon war somit zu klein. Vor ein paar Tagen habe ich einen neuen bestellt und letzte Woche wurde dieser dann eingebaut. Ab heute bezahlen wir nicht nur kein Abwasser mehr für das Gartenwasser, sondern haben zusätzlich den Wasserverbrauch unter Kontrolle, denn wir haben uns einen Wasserzähler mit Reed-Kontaktgeber besorgt. Dieser erzeugt alle 10 Liter einen Impuls der von der Loxone ausgewertet wird. Somit können wir genau sehen wieviel Wasser in den Garten geflossen ist und z. B. diesen Parameter später für die automatische Bewässerung nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code