Maxi-Cosi Pebble Plus Babyschale

Bereits vor der Geburt haben wir uns nach einem langem und gutem Beratungsgespräch im BabyOne Lüneburg für die Maxi-Cosi Pebble Plus Babyschale und die Maxi-Cosi 2wayFix Basisstation aus der die Maxi-Cosi 2wayFamily entschieden.

Kaufentscheidend war die hohe Sicherheit durch Einhaltung der neuen ECE-R 129 (i-Size) Norm, das die Maxi-Cosi Pebble Plus Babyschale auf den Quinny Zapp Buggy passt und die Basisstation später auch für den Maxi-Cosi 2wayPearl weiterverwendet werden kann, was natürlich auch die hohen Anschaffungskosten der Basisstation etwas relativiert. Wir haben den Kauf in den letzten 5 Monaten nicht bereut und sind immer noch sehr zufrieden mit unserer Entscheidung.
Maxi Cosi Pebble Plus und 2wayfix

Was ist eigentlich i-Size?

Die ECE-R 129 (i-Size) Norm ist eine Weiterentwicklung der derzeit noch parallel gültigen ECE-R 44 Norm und sorgt für erhöhten Schutz von Kopf und Nacken und extra hohen Seitenaufprallschutz. Sie fördert den rückwärts gerichteten Transport von Kindern und setzt zwingend eine Isofix-Befestigung voraus. Zudem orientiert man sich nicht mehr an dem Gewicht sondern an der Größe des Kindes.

Maxi-Cosi Pebble Plus

Die Babyschale ist mit einem komfortablen und anschmiegsamen „Baby Hugg“ Sitzverkleinerer ausgestattet, der das Neugeborene im Sitz fest umschließt und für eine bessere Liegeposition sorgt. Für mehr Komfort und Sicherheit von größeren Babys sorgt ein stoßabsorbierendes Material an den oberen Seitenflügeln. Dies schützt besonders bei einem Seitenaufprall. Was wir zuerst nicht wussten ist, dass fast jede Maxi Cosi Babyschale bereits einen Sonnenschutz integriert hat und mit wenigen Handgriffen am Griff befestigt werden kann.
Maxi Cosi Pebble Plus

Wie schon im Beitrag zum Quinny Zapp Buggy erwähnt, lässt sich damit die Babyschale super einfach und schnell transportieren. Gerade wenn man z. B. nur mal eben etwas aus der Apotheke oder aus der Drogerie holen muss, kann er ganz entspannt weiterschlafen.
Quinny Zapp mit Maxi-Cosi Pebble Plus

2wayFix Basisstation

Die 2wayFix Basisstation ist Teil der 2wayFamily: Sie ist sowohl mit der Pebble Plus Babyschale als auch dem 2wayPearl (der nachfolgende Kindersitz) kompatibel. Die Basis ist leicht zu handhaben und wird über das ISOFIX-System mit nur wenigen Handgriffen im Auto angebracht. Die visuelle und akustische Anzeige an der Basisstation gibt dabei Gewissheit, dass die Verbindung korrekt gesichert ist. Wir nutzen die Station sowohl im VW Golf 7 Variant als auch im Skoda Citigo (aka Kinderwagen). Im VW Golf sind die ISOFIX Schutzkappen bereits fest montiert. Im Skoda Citigo haben wir die bei der 2wayfix Basisstation mitgelieferten gelben ISOFIX Schutzkappen genutzt.
Maxi Cosi 2wayfix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code