Philips Avent Dampfgarer und Mixer

Seit Jarik fünf Monate alt ist, bekommt er Beikost. Da wird diese gerne besonders schonend und vor allem frisch aus uns bekannten Zutaten herstellen wollten, haben wir uns den Philips Avent Dampfgarer und Mixer (Affiliate-Link) mit der Modellbezeichnung SCF870/20 gekauft. Es ist die einfachere Variante ohne die Möglichkeit Gerichte aufzutauen und zu erwärmen. Sie reicht in unseren Augen jedoch aus, da man den Brei oft auch an anderen Orten erwärmt. Auch auftauen brauche ich nicht, da ich frisch gekocht wesentlich besser finde. Wir haben ihn die letzten Monate ausgiebig getestet und so langsam steigen wir auf Familienkost um.Philips Avent Dampfgarer und Mixer - SCF870/20Wir sind sehr zufrieden mit dem Philips Avent Dampfgarer und Mixer. Die unterschiedlichsten Lebensmittel ob Gemüse oder Fleisch wurden zuverlässig zerkleinert. Die Menge reicht je nach Alter für mehr als einen Tag, bisher waren es mindestens zwei Tage. Er soll auch für die Zubereitung von Fingerfood oder Soßen geeignet sein, das haben wir aber noch nicht ausprobiert.

Bedienung

Die Bedienung ist wirklich sehr einfach. 400 ml Wasser in den unteren Wassertank füllen und dann eine Auswahl an Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch dampfgaren. Dann den Behälter umdrehen und die gegarte Nahrung mixen. Es wird dafür kein zweiter Behälter benötigt.

Der große Philips Avent 4-in-1 (SCF875/02)

Der große Philips Avent 4-in-1 Babynahrungszubereiter ist zusätzlich zur Wiedererwärmung und zum Auftauen geeignet. Zudem kann er mehrere Mahlzeiten auf einmal zubereiten und ist spülmaschinenfest. Den Kleinen reinige ich aber bisher auch ohne Probleme in der Spülmaschine.

Sinnvolles Zubehör

Um den Brei überall warm geben zu können, kann ich die reer Warmhaltebox (Affiliate-Link) sehr empfehlen. Sie hält wirklich sehr lange warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code