Needit Park Lite – die elektronische Parkscheibe

Auf immer mehr Parkplätzen ist eine Parkscheibe erforderlich. Noch mal eben schnell einkaufen gehen, kann ohne Parkscheibe sehr teuer werden. Mit der Needit Park Lite (Affiliate-Link) ist das kein Problem mehr! Die digitale Parkuhr mit offizieller Zulassung stellt sich voll automatisch auf die richtige Ankunftszeit.

Needit Park Lite - digitale Parkuhr

Schaut man genau hin, stehen auf vielen Parkplätzen entsprechende Schilder, nur überwacht werden noch nicht so viele. Wir wurden erst erst vor kurzem von einem privaten Park­platz­wächter auf die fehlende Parkscheibe hingewiesen. Er meinte zu uns, noch wird hier nur verwarnt.

Ich möchte nicht wissen, wie oft wir schon ohne Parkscheibe auf einem privaten Parkplatz standen, auf dem eigentlich eine Parkscheibe vorgeschrieben war. Die sogenannte Vertrags­strafe muss auf dem Park­platz deutlich angekündigt werden. Das Schild mit allen Infos muss verständlich und gut lesbar sein, aber auch wenn dem nicht immer so ist, unnötiger Stress lässt sich mit der Needit Park Lite vermeiden!

Needit Park Lite

Kommen wir jetzt zum perfekten Gadget fürs Auto. Die digitale Parkscheibe Needit Park Lite hat eine offizielle Zulassung in Deutschland sowie in Dänemark und ist somit der perfekte elektronische Ersatz für eine Parkscheibe. Der Preis von rund 25 Euro hat sich mit einmal falsch parken oft schon wieder rentiert.

Montage & Einstellungen

Die Montage ist wirklich sehr einfach. Die Windschutzscheibe sollte dafür die richtige Temperatur haben (mindestens 15°C) und richtig gereinigt sein (spezielles Tuch liegt bei). Die elektonische Parkuhr wird dann mit den bereits angebrachten Klebepads an der Windschutzscheibe montiert. Achtung! Die Montage muss zwingend in der unteren Ecke auf der Beifahrerseite erfolgen, das ist gesetzlich vorgeschrieben.

Needit Park Lite - Vorderseite

Die Einstellung von Uhrzeit und Datum kann vor oder nach der Montage erfolgen. Das Datum ist noch für die Umstellung von Sommer- und Winterzeit notwendig, diese Funktion kann in der Zukunft aber auch deaktiviert werden.

Needit Park Lite - Rückseite

Ist die Needit Park Lite montiert und alles eingestellt, muss man nur schauen ob die Batterie bald leer ist. Die Batterie soll circa drei Jahre halten und bei niedrigem Batteriestand gibt es eine Meldung im Display.

Betrieb

Sobald das Auto für ein paar Sekunden steht, stellt sich die von außen gut sichtbare Uhr automatisch auf die nächste halbe Stunde. Es ist also keine weitere Aktion notwendig. Somit hat man immer eine gültig gestellte Parkscheibe im Auto und muss natürlich nur noch aufpassen, dass man nicht zu lange parkt.

Zulassung

Nicht ganz unwichtig ist die Zulassung, damit es nicht keinen Stress gibt. Die Needit Park Lite besitzt die Zulassung vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unter Verweis auf Verordnung Nr. 219 zur Ausgestaltung von elektronischen Parkscheiben LA22/7332.5/7/2007968. Park Lite besitzt die Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt (ECE-Genehmigung Nr. 10 R – 047203).

Wusstet ihr schon?

Ich hatte mich kurz in das Thema Parkscheibe eingelesen und dabei interessante Details gefunden. Wenn man um 11:12 im öffentlichen Raum parkt und die Parkscheibe auf z. B. 11:15 stellt, riskiert ein Knöllchen! Korrekt ist immer nur die nächste volle halbe Stunde also in diesem Fall 11:30.

2 thoughts to “Needit Park Lite – die elektronische Parkscheibe”

  1. Re : Korrekt ist immer nur die nächste volle halbe Stunde also in diesem Fall 11:30.
    Das ist doch falsch.
    Es müsste auf 11:00 eingestellt werden.
    Mit 11:30 erschleicht man sich ja mehr Parkzeit.

    1. Hallo Markus,

      du kannst deine Parkscheibe sicherlich auch auf 11 Uhr einstellen, musst du aber nicht. In § 13 Abs. 2 Nr. 2 steht folgendes => … und der Zeiger der Scheibe auf den Strich der halben Stunde eingestellt ist, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt.

      Viele Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code