Unterverteilung in der Werkstatt

Nach der Unterverteilung für den Garten habe ich auch die Unterverteilung in der Werkstatt umgebaut bzw. um ein paar Funktionen erweitert. Durch weitere Steckdosen, geplante Elektro-Heizung, sowie ein Not-Aus Schalter wurde dies langsam notwendig. Zuvor war hier ein 2-reihiger Kleinverteiler von Hensel verbaut.

Unterverteilung Werkstatt

Steuerung

Auch in dieser Unterverteilung ist ein I2C WLAN Modul und jeweils ein I2C Input und Output Modul von www.Horter-Shop.de verbaut. Genauer gesagt, sogar der erste Prototyp vom I2C WLAN Modul.

Da über dem Kleinverteiler der Raspberry Pi für die (stark vernachlässigte) Wetterstation und ein Access Point montiert war, habe ich hier noch eine kleine Baustelle.

Sicherungskreise

Für alle die es vielleicht interessiert wofür die ganzen Sicherungen sind, hier eine kleine Auflistung der unterschiedlichen Verbraucher:

  • LS-B16 Drehstrom für Ständerbohrmaschine, etc.
  • LS- B16 Steckdosen
  • LS- B16 Elektro-Heizung
  • LS-B6 Licht
  • LS-B6 Netzteil 24V für Koppelrelais und Wemos DC Power Shield
  • LS-B6 Steuerstromkreis für Schütz
Unterverteilung Werkstatt - Innenausbau

Not-Aus Schalter für die Werkstatt

Für den Fall der Fälle (den wir nicht hoffen) oder einfach nur um sicherzugehen das wirklich alles aus ist, habe ich in der Werkstatt einen Not-Aus installiert. Ich habe mich für einen Not-Aus Schalter von Eaton entschieden. Wenn betätigt, unterbricht dieser die Steuerspannung zum verbauten ABB ESB24-40 Schütz. Dadurch werden dann alle Drehstrom- und normalen Steckdosen abgeschaltet.

Zusätzlich ist in Reihe auch ein Koppelrelais geschaltet. So ist der Schütz zusätzlich auch über den Loxone Miniserver schaltbar.

Unterverteilung Werkstatt - Not-Aus Schalter

Verbindungsdose für die Zuleitung

Durch den Umbau der Unterverteilung im Garten und jetzt auch in der Werkstatt, war ein Umbau der Verbindungsdose für die vom Haus kommende Zuleitung notwendig. Zur Verteilung der starren 5x 6 qmm² Zuleitung habe ich eine Spelsberg Abox 160 Verbindungsdose (Affiliate-Link) mit hochliegenden Schraubklemmen und Kabelverschraubungen verwendet. Die Verbindungsdose ist 5-polig und es stehen Klemmen mit jeweils bis zu 4x 16 mm² Leiterquerschnitt zur Verfügung. Die Verteilungen sind jeweils mit einer 5x 6 qmm² H07RN-F Leitung angeschlossen.

Unterverteilung Werkstatt - Verbindungsdose

2 thoughts to “Unterverteilung in der Werkstatt”

    1. Hallo Christoph,

      ja, die Leitung hat der Elektriker damals, nach einem separaten Hauptschalter den ich mir gewünscht habe, mit einer 35A Neozed Schraubsicherung abgesichert.

      Viele Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code