Epson EH-TW7300 Beamer

Anfang des Jahres ist die Zeit von unserem Epson EH-TW6000 abgelaufen. Die Warnungen vor Überhitzung wurden immer häufiger und ein Betrieb aufgrund der Lautstärke nicht mehr angenehm. Deshalb haben wir uns ach einem neuen Beamer umgeschaut. Der Epson EH-TW7300 (Affiliate-Link) war von Anfang an in der engeren Auswahl und ist es letztendlich durch ein perfektes Preis-/Leistungsverhältnis auch geworden.

Epson EH-TW7300 Beamer
weiterlesen

Beamerlampe defekt

Vor zwei Wochen ist bei unserem Epson EH-TW6000 Beamer das Bild einfach schwarz geworden. Da schon bei ca. 4000 Betriebsstunden gemeldet wurde, dass sie gewechselt werden sollte, war klar das die Beamerlampe defekt ist. Immerhin hat die Beamerlampe bis dahin über 4500 Betriebsstunden durchgehalten hat.

Da ich mich zuerst nicht für einen Hersteller entscheiden konnte und die Lampe zeitnah (einfach gesagt erst wenn sie kaputt ist) bestellen wollte, musste Übergangsweise erstmal der kleine 40″ Fernseher aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer.

weiterlesen

Der „neue“ Wohnbereich

Eigentlich wollten wir nur die Kabel vom Beamer (den wir Anfangs gar nicht geplant hatten) verstecken. Daraus ist ein etwas größeres Projekt geworden. Wir haben nicht nur teilweise die Decke abgehängt, sondern auch eine indirekte Beleuchtung sowie Downlights eingebaut.

Als erstes haben wir die Unterkonstruktion aus Holz an die Decke geschraubt. Dann ging es an die Elektroinstallation. Der RGB DMX Dimmer der auch schon im Hauptbad und Schlafzimmer zum Einsatz kam, wurde in den DMX-Bus eingeschliffen und mit 24V versorgt. Jetzt wurden noch die jeweils drei Meter RGB LED Stripes in die Alu Profile geklebt und angeschlossen.
Unterkonstruktion

Dann wurde das ganze mit Rigips Platten veschlossen und anschließend verspachtelt, geschliffen, verspachtelt, geschliffen, usw. …Rigips

… und dann grau angestrichen.
Wohnen

Das Ganze haben wir auch im Essbereich gemacht.Essen

Heimkino

Die Technik für das Heimkino ist jetzt so gut wie komplett:

Beamer Epson EH-TW6000

  • Full HD 1920 x 1080 3D Wiedergabe
  • 3LCD-Technologie schafft überragende Bildqualität und konstant hohe Weiß- und Farbhelligkeitswerte bis zu 2.200 Lumen
  • Ein Kontrastverhältnis von 40.000:1

Bluray Player Philips BDP7700

  • 3D Blu-ray Disc-Wiedergabe für ein Full HD 3D-Erlebnis zu Hause, CinemaPerfect HD für eine klare und scharfe Videowiedergabe
  • Smart TV Plus f. Online-Dienste u. Multimediainhalte auf dem Fernseher & SimpleShare zum kabellosen Übertragen aller Entertainmentinhalte
  • Dolby TrueHD und DTS-HD MA für HD 7.1 Surround Sound und ein unglaubliches Kinoerlebnis
  • USB 2.0 zur Video-/Musikwiedergabe von USB-Flash-/Festplattenlaufwerken
  • Netzwerkanschluss

und dem A/V Receiver Denon AVR-2312 den ich bereits hier vorgestellt habe. Zwischenzeitlich war der Denon auch schon zur Reperatur. Das Systemboard musste getauscht werden.

Zum Fernsehen auf dem Beamer wird später (wenn wir endlich eine SAT-Schüssel auf dem Dach haben) als SAT-Receiver eine Dreambox DM500 HD dazukommen.

Die Steuerung vom Heimkino soll, wie sollte es auch anders sein, komplett über die Loxone Hausautomatisierung laufen.

Als Leinwand dient die glatte weiße Wand. Das wird voraussichtlich auch so bleiben da wir keinen Unterschied zu einer normalen Leinwand feststellen können. Das Bild hat eine Breite von 260 cm was bei 16:9 eine Bildschirmdiagonale von knapp 120″ sind.

Die Celexon Deckenhalterung universal MultiCel1500 ist wie der Beamer von Beamershop24.

  • 15cm Deckenabstand
  • Fallbruchsicherung
  • Integriertes Kugelgelenk
  • Optimale Gerätbelüftung durch Abstandsbolzen

Beamer Heimkino

Ich will keine Schleichwerbung machen, aber ich muss hier nochmal den Beamershop24 (Firma Celexon) erwähnen. Das Gesamtpaket ist durch die freundliche und professionelle telefonische Beratung und den guten Preisen einfach perfekt.

Als nächstes ist eine abgehängte Decke geplant um den Beamer, die Kabel und das indirekte Licht (RGB Led Streifen über DMX gesteuert) zu verstecken. Wir werden berichten …