Raspberry Pi USV (RPI USV+)

Ich habe schon seit längerem nach einer Raspberry Pi USV gesucht, die meinen Anforderungen gerecht wird. Eigentlich will ich nur den zukünftigen Raspberry Pi in der Werkstatt, der demnächst für die Wetterstation und ein Bluetooth Radio zuständig sein soll, vor Stromausfall schützen. Das Problem fängt aber schon mit der Spannungversorgung an. Ich möchte gerne das 12V Netzteil nutzen, welches auch alle anderen Geräte versorgt. Zudem soll der „Energiespeicher“ über einen Laderegler automatisch geladen werden.

Die Wahl ist auf die von der insolventen Firma CW2 entwickelte und mittlerweile von der RITTER Elektronik GmbH produzierte RPI USV+ (Affiliate-Link) gefallen.
Raspberry Pi USV - RPI USV+
weiterlesen

Netzwerk- und Serverschrank

Bis vor kurzem waren alle Komponenten (zwei Patchpanel mit über 40 belegten Netzwerk Ports, der Server 3.0 (LINK), die APC USV (LINK), die AVM Fritzbox und der 48 Port Gigabit Switch) in einem kleinen (ca. 20 Höheneinheiten) gräulichen Rittal Schrank untergebracht.

Jetzt ist alles in einen richtigen IBM Serverschrank umgezogen … OK der neue Schrank ist zwar doppelt so hoch (42 HE) aber dafür in schwarz und sieht einfach besser aus. Noch ist er ja ziemlich leer … mal schauen ob sich da noch was dran ändert?! 🙂Serverschrank

USV – APC Back-UPS Pro 900

Heute hat unsere APC Back-UPS Pro 900 USV (Unterbrechungsfreie StromVersorgung) ihren Testbetrieb aufgenommen.APC Back-UPS Pro 900 USVDas Modell Back-UPS Pro 900 (Affiliate-Link) von APC hat eine Ausgangsleistung von 540 Watt und ist eine Voltage Independent (VI) USV. Sie kann schneller als einfache Voltage and Frequency Dependent USV (VFD) Modelle Spannungsausfälle überbrücken und zusätzlich Spannungsschwankungen (Burst/Surge) ausgleichen. Kleines Feature ist die multifunktionale LCD-Status- und Steuerungseinheit sowie die 4 zusätzlichen Anschlüsse mit Überspannungsschutz. Die USV soll bei uns Netzwerkkomponenten, Server, Storage und ganz wichtig die Loxone schützen. Die Autonomiezeit der USV also die Zeit die Überbrückt werden kann, liegt bei 200 Watt Last bei ca. 25 min und bei 400 Watt immer noch bei 8 min.