Elektro – Phase 3 – Step 4 – Nebengebäude

Nach langer Zeit bekommen jetzt auch die Nebengebäude (Güterwaggon, Schuppen und Keller) wieder einen Stromanschluss. Um die Kabel zu verlegen habe ich kleine Gräben zu den Gebäuden ausgehoben. Das KG-Rohr für die Außenverkabelung hinten habe ich bei der Gelegenheit gleich mit vergraben. Da das Fundament leider immer noch nicht weg ist, bin ich damit leider nicht sehr weit gekommen.

GrabenKeller

Ich hoffe, dass ich kein Kabel vergessen habe. Aber ich denke das sollte für die drei Nebengebäude, den „Keller“ und einen kleinen Teil der Außenbeleuchtung reichen. 🙂Vorher

Bei den ganzen Einzeladern sieht es jetzt schon sehr knapp aus. Hätte ich doch einen größeren Sicherungskasten nehmen sollen? Spaß beiseite … das kleine Gehäuse links, (siehe Beitrag Unterverteilung) das ich Ursprünglich geplant und auch schon angebaut habe, muss eventuell einem 2 reihigen Automatengehäuse weichen. Schaun wir mal wieviel Kabel es noch werden.

Nachdem der Großteil aufgelegt ist, sieht es gar nicht mehr so schlimm aus. Nachher

Jetzt muss nur noch die Verkabelung in den Gebäuden erneuert bzw. angepasst werden. Dafür ist Ines bereits unter den Güterwaggon gekrabbelt und hat die alten Kabel entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code