Wemos D1 mini & Shields

Beim stöbern auf AliExpress habe ich etwas interessantes zum Basteln gefunden, einen WeMos D1 mini (Affiliate-Link) und eine große Auswahl an passenden Shields. In diesem Beitrag möchte ich euch gerne alles kurz vorstellen und in einem weiteren Beitrag geht es dann um ein paar Beispiele zum Nachbauen.WeMos D1 mini - Shields Stapel

WeMos D1 mini

Der nur 34 x 26 mm große WeMos D1 mini (Affiliate-Link) besteht hauptsächlich aus einem ESP8266 System on Chip Modul, das direkt auf die Platine gelötet wurde. Im Modul steckt ein Ultra-low-Power Mikrocontroller mit 32-Bit-Prozessorkern und einem Systemtakt von bis zu 160 MHz. Das wichtigste Feature ist aber das integrierte WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n. Hiermit kann man sich nicht nur an ein vorhandenes Netzwerk anmelden, sondern auch einen WLAN Access Point betreiben.

Auf der Platine sind 12 I/O-Ports verfügbar, darunter eine I²C-Schnittstelle, eine SPI-Schnittstelle, eine serielle Schnittstelle (TX & RX) und ein 10-bit Analogeingang. Es stehen auch Ports für PWM und Interrupts zur Verfügung. Alle I/Os arbeiten mit 3,3 Volt und sind nicht 5 Volt tolerant. Die Platine selbst verfügt über einen USB Anschluss zur Spannungsversorgung. Über den 3,3 Volt oder 5 Volt Anschluss kann die Platine auch direkt versorgt werden.

Der WeMos D1 mini bzw. der ESP8266 ist kompatibel mit der Arduino IDE und lässt sich daher sehr leicht programmieren. Zur Einrichtung sind nur wenige Schritte notwendig. Dazu mehr im nächsten Beitrag. Das Original vom WeMos in der verbesserten Version 2 bekommt ihr über den Affiliate-Link.WeMos D1 mini - ESP8266

WeMos D1 mini Shields

Ich habe mir fast alle verfügbaren WeMos Shields gekauft. Es fehlen nur das Motor Shield wofür ich gerade gar keine Verwendung habe und das Button Shield das ich auch ganz leicht mit dem ProtoBoard ersetzen kann. Auf dem Bild sind ein Battery, OLED, DHT Pro, WS2812B RGB LED, ProtoBoard, Micro SD und Relay Shield zu sehen. Auf dem Foto nicht zu sehen aber mitgeliefert werden auch jeweils drei verschiedene Platinenverbinder zum selber löten.
WeMos D1 mini - Shields
Fast alle Shields sind untereinander kombinierbar. Eine Überschneidung kann es nur beim Einsatz vom OLED Shield (Pin D1 und D2) mit dem Relay Shield (Pin D1) oder WS2812B RGB LED Shield (Pin D2) geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code