Der „neue“ Wohnbereich

Eigentlich wollten wir nur die Kabel vom Beamer (den wir Anfangs gar nicht geplant hatten) verstecken. Daraus ist ein etwas größeres Projekt geworden. Wir haben nicht nur teilweise die Decke abgehängt, sondern auch eine indirekte Beleuchtung sowie Downlights eingebaut.

Als erstes haben wir die Unterkonstruktion aus Holz an die Decke geschraubt. Dann ging es an die Elektroinstallation. Der RGB DMX Dimmer der auch schon im Hauptbad und Schlafzimmer zum Einsatz kam, wurde in den DMX-Bus eingeschliffen und mit 24V versorgt. Jetzt wurden noch die jeweils drei Meter RGB LED Stripes in die Alu Profile geklebt und angeschlossen.
Unterkonstruktion

Dann wurde das ganze mit Rigips Platten veschlossen und anschließend verspachtelt, geschliffen, verspachtelt, geschliffen, usw. …Rigips

… und dann grau angestrichen.
Wohnen

Das Ganze haben wir auch im Essbereich gemacht.Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code