QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera

Heute ist die QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera angekommen die ich mir gestern bei Amazon bestellt habe. Auf die Kamera bin ich bei der Suche nach dem Release Datum der neuen GoPro HERO4 gestoßen. Denn eigentlich wollte ich mir die GoPro HERO3+ Silver kaufen wenn diese, so meine Hoffnung, durch die neue GoPro HERO4 günstiger geworden wäre. Aber nachdem ich diverse Vergleiche zwischen der SJ4000 und der GoPro Hero3(+) Kamera gesehen hatte, war ich von der Qualität der Aufnahmen und dem Preis der SJ4000 Kamera überzeugt.QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera 1

Die QUMOX SJ4000 hat einen 12 Megapixel Chip und kann in FullHD auf MicroSD Karte aufnehmen. Das Menü ist sehr umfangreich und bietet sehr viele Funktionen wie z. B. Bewegungserkennung (Motion Detection) und Zeitrafferaufnahmen (Time Lapse).

Das Zubehör kann sich sehen lassen. Es liegen diverse Befestigungsmaterialien für die Montage am Helm, Fahrrad und andere Freizeitsportgeräte bei. Im Bild zu sehen ist die Kamera im Outdoor- bzw. Unterwassergehäuse und einem Fuß der mit dem Gegenstück z. B. am Helm befestigt werden kann.QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera 2Durch einen kleinen Umbau (musste den Quadrocopter sowieso zur Reperatur zerlegen) habe ich auch Platz für eine Halterung gemacht und dort die Kamera montiert. Bis ich eine Schutzlinse habe, bleibt die Kamera in dem Schutzgehäuse.QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera am Quadrocopter

Zum Thema Versionen: Da die Firmware (N20140809V01) bei meinem Modell ziemlich aktuell ist und die Kamera einen TV Modus (Interessant für First Person View mit dem Quadrocopter) im Menü anbietet, habe ich laut Infos im Netz trotz der …V01 in der Firmware das neue LCD bzw. PCB.

Achtung: Es gibt mittlerweile einen Fake vom Klon! Klingt komisch ist aber so. 🙂 Schaut also genau hin wo ich eure Kamera kauft. Ich habe meine von Amazon und und bin mir ziemlich sicher das meine kein Fake ist.

2 thoughts to “QUMOX SJ4000 Full HD Action Kamera”

    1. Hi,
      grundsätzlich ist die WiFi Version auch interessant aber beim Quadrocopter mit 2,4 Ghz Fernbedienung eher (wortwörtlich) störend da WLAN nun mal auch auf 2,4 Ghz funkt. Ich glaube das WLAN abschaltbar ist?! Trotzdem wird überall davon abgeraten zwei Geräte mit der gleichen Frequenz an einem Quadrocopter zu befestigen. Stichwort und Angstwort für jeden Modellflieger ist hier Flyaway. Zudem habe ich in Deutschland keine SJ4000 mit WLAN gesehen und wollte auch nicht lange auf einen China Import warten und noch Zoll bezahlen.

      Durch das Display ist WLAN bei der SJ4000 im Vergleich zu einer GoPro (die ja kein Display hat) nicht ganz so wichtig da damit die Kamera entsprechend ausgerichtet werden kann. Da ich die Kamera eigentlich überall fest montieren werde (Kitebuggy(helm), Fahrrad(helm) und Quadrocopter) gibt es für mich keinen richtigen Vorteil durch WLAN.

      Viele Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code