Schuppen

Da wir uns dieses Wochende nicht um das Fundament vom alten Bad kümmern konnten (die Maschine die wir uns leihen wollten war leider kaputt), haben wir uns dieses Wochenende unter anderem das Dach vom Schuppen vorgenommen. Hier hat es immer wieder an verschiedenen Stellen reingeregnet. Die Bitumenwellplatten (wir haben euch den grausamen Anblick erspart und erst ein Foto ohne gemacht :-)) hatte ihre beste Zeit bereits lange hinter sich gebracht. Die Dachhaut darunter sah zwar nicht ganz so schlimm aus wie die Bitumenwellplaten aber dicht war es jedenfalls nicht.ohne PlattenDa wir planen den Schuppen nächstes Jahr komplett zur erneuern, haben wir nur eine neue einfache Dachhaut (333 Bitumen Dachpappe) auf den Schuppen genagelt und alles verspachtelt.Neu

Damit uns beim Abriss des Fundaments nicht der Schuppen zusammenbricht, haben wir dann noch eine Wand die auf dem alten Fundament steht versetzt.Wand

Hinter der Plane (nur als Schutz vor Regen) ist natürlich eine Holzwand die wir mit OSB Platten und „Resten“ geschlossen haben.Plane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code